Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

OZM für Studierende

Herzlich willkommen im Studierendenbereich der Website!

Bitte melden Sie sich an, um

  • das Vorlesungsverzeichnis anzusehen,
  • sich zu einzelnen Lehrveranstaltungen anzumelden,
  • Ihren individuellen Lehrplan einzusehen,
  • herauszufinden, wer aus dem OZM-Team bei welchen Fragen helfen kann,
  • Prüfungsordnungen, Regelungen und Formulare herunter zu laden oder
  • Ihre Kontoeinstellungen zu bearbeiten.

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntag | 25. Mai 2025 | 18:00

Sinfoniekonzert

Karl-Heinz Steffens dirigiert die 8. Sinfonie von Anton Bruckner mehr erfahren

Veranstaltungen

Sonntag | 17. November 2024 | 18:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Sinfoniekonzert

Rainer Honeck, der Konzertmeister der Wiener Philharmoniker, musiziert in diesem Konzert schon zum zweiten Mal mit den ausgewählten Studierenden des Orchesterzentrum|NRW. Im ersten Programmteil hören wir seine Interpretation von Mozarts 1. Violinkonzert sowie eine Orchesterbearbeitung des Adagios aus Bruckners F-Dur-Quartett. Beide Werke werden ohne Dirigenten gespielt, Rainer Honeck fungiert als leitender Konzertmeister. Für den zweiten Teil mit der 1. Sinfonie von Johannes Brahms wechselt er dann ans Dirigentenpult. Ein musikalisches Vergnügen, das man in dieser Form selten erlebt!

PROGRAMM
Wolfgang Amadeus Mozart | Violinkonzert Nr. 1 B-Dur KV 207
Anton Bruckner | Adagio aus dem Streichquintett F-Dur (bearbeitet für Streichorchester)
Johannes Brahms | Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68

Einführung um 17:00 Uhr, Referent: Prof. Alexander Hülshoff

Besetzung

OZM|Symphony
Rainer Honeck | Solist und Leitung

Eintritt

Eintritt 15,00 Euro, ermäßigt 7,50 Euro

Foto: Julia Wesely

Sonntag | 25. Mai 2025 | 18:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Sinfoniekonzert

Karl-Heinz Steffens dirigiert die 8. Sinfonie von Anton Bruckner

Bei seiner Uraufführung 1892 schlug Bruckners Achte ein wie eine Naturgewalt, der Komponist wurde nach jedem einzelnen Satz unter donnerndem Applaus des Wiener Publikums auf die Bühne gebeten. Selbst sein Kontrahent Brahms musste das musikalische Genie Bruckners anerkennen. Die angehenden Orchestermusiker*innen des Orchesterzentrum|NRW werden dieses besondere Werk des endenden 19. Jahrhunderts unter Leitung von Karl-Heinz Steffens zu Gehör bringen.  

PROGRAMM
Anton Bruckner | Sinfonie Nr. 8, WAB 108

Einführung um 17:00 Uhr, Referent: Prof. Alexander Hülshoff

Besetzung

OZM|Symphony
Karl-Heinz Steffens | Leitung

Eintritt

Eintritt: 15,00 Euro, ermäßigt 7,50 Euro

Foto: Stefan Wildhirt